Surftipp: ultimative Gratwanderung am Fitz Roy

Die Fitz-Roy-Kette in Patagonien. | Foto: Patagonia
Die Fitz-Roy-Kette in Patagonien. | Foto: Patagonia
Anfang 2014 gelang Tommy Caldwell und Alex Honnold die Traverse der vielleicht berühmtesten Gipfelkette der Welt. Einmal über das komplette Fitz-Roy-Massiv in Patagonien. Jetzt bekommen sie dafür den Piolet d'Or.

Diese Tour ist ein alpiner Jungenstreich. Unter harten Alpinisten galt die Fitz-Roy-Traverse als ultimatives Projekt. Stattdessen gelang sie im Februar 2014 zwei der besten US-Felskletterer: Tommy Caldwell (hat gerade erneut mit der ersten freien Begehung der Dawn Wall Geschichte geschrieben) und Alex Honnold. »Das ist so eine Tour, von der ich sonst nur im Alpinist Magazine lese, mit dem Unterschied, dass wir sie wirklich gerade machen«, sagt Honnold amüsiert im Video.

Von rechts nach links: Aguja Guillaumet, Aguja Mermoz, Aguja Val Bois, Pilar Goratta, Cerro Fitz Roy, Aguja Kakito, Aguja Poincenot, Aguja Rafael Juárez, Aguja Saint-Exupéry und Aguja De l'S. | Foto: Patagonia
Von rechts nach links: Aguja Guillaumet, Aguja Mermoz, Aguja Val Bois, Pilar Goratta, Cerro Fitz Roy, Aguja Kakito, Aguja Poincenot, Aguja Rafael Juárez, Aguja Saint-Exupéry und Aguja De l'S. | Foto: Patagonia

Die Route erkennen sogar Nicht-Kletterer, sie führt einmal durch das Logo der Outdoor-Marke Patagonia. Luftlinie beträgt die Strecke über Cerro Fitz Roy und Co. über sechs Kilometer. Fast 4000 Höhenmeter müssen im Anstieg bewältigt werden. Zusätzliches Problem: die patagonischen Schönwetterphasen sind kurz. Caldwell und Honnold benötigten fünf Tage. Anfang April werden sie jetzt mit dem Piolet d'Or ausgezeichnet.

Tolle Anekdote: Rolando Garibotti – gilt als Hausmeister und erfahrenster Kenner der Region – hatte dieselbe Tour geplant. Als Garibotti mit Magenproblemen umdrehen musste, lieh er Alex Honnold am Berg noch seine Steigeisen. Weil der ein falsches Paar eingepackt hatte. Der komplette Film »A line across the sky« über diese ultimative Gratwanderung wird im Herbst 2015 auf der Reel Rock Tour zu sehen sein.

 

 
weiterführende Artikel: 
17.01.2015Artikel

Surftipp: Freie Durchsteigung der Dawn Wall

Die Kletterer Tommy Caldwell und Kevin Jorgeson haben mit der ersten freien Begehung der Dawn Wall am El Capitan im Yosemite Valley Geschichte geschrieben. Eine mediale Zusammenfassung. zum Artikel
20.10.2011ArtikelAktuell

Kletterer Alex Honnold: Big Walls ohne Seil

Der Amerikaner Alex Honnold klettert die schwersten Felsrouten allein und ohne Seil. Ein Web-Portrait über den derzeit besten Solo-Kletterer. zum Artikel
10.10.2014Artikel

Surftipp: Mountain of Storms

Legendärer Film über die Mutter aller Roadtrips: Die US-Amerikaner Yvon Chouinard und Doug Tompkins reisen 1968 mit Freunden auf dem Landweg nach Patagonien. Ihr Ziel ist der Cerro Fitz Roy. zum Artikel