Surftipp: Mountain of Storms

Foto: Screenshot aus »Mountain of Storms« auf youtube.com
Legendärer Film über die Mutter aller Roadtrips: Die US-Amerikaner Yvon Chouinard und Doug Tompkins reisen 1968 mit Freunden auf dem Landweg nach Patagonien. Ihr Ziel ist der Cerro Fitz Roy.

Im Sommer 1968 machen sich vier Freunde aus Kalifornien auf den Weg nach Südamerika. In einem alten Van – auf dem Dach die Surfbretter, innen Ski und Kletterzeug – reisen Yvon Chouinard, Doug Tompkins, Dick Dorworth und der Filmer Lito Tejada-Flores auf dem Landweg in Richtung Patagonien. Entlang der 5000 Meilen halten sie immer wieder zum Surfen, Klettern und Skifahren. Ziel ist aber der Cerro Fitz Roy in Argentinien. Der berüchtigte Berg ist damals erst zwei Mal bestiegen. Unterwegs sammeln die vier Reisenden noch den jungen britischen Kletterer Chris Jones ein. Nachdem sie in einer Eishöhle am Wandfuß drei Wochen lang patagonische Stürme ausgesessen haben, eröffnen die Männer eine neue Linie am Südwestpfeiler, die sogenannte »California«-Route. Alle Teammitglieder kommen auf den Gipfel, auch Dick Dorworth, der damals erst seit einem Jahr klettert. Tejada-Flores' 16-Millimeter-Film ist ein Relikt aus einer Zeit, als es südlich von Mexico City noch keine asphaltierten Straßen und noch keine auf Action getrimmten Outdoorvideos gab.

PS: Yvon Chouinard hat auf dem Trip den Namen für seine zweite Firma gefunden: Patagonia. Das Logo ziert bis heute die stilisierte Gipfelkette des Fitz-Roy-Massivs.

 

 

 

 

 

 

 
weiterführende Artikel: 
15.02.2010ArtikelMenschenNeue Horizonte

Yvon Chouinard: »Abenteuer geschehen, wenn die Dinge schief laufen«

Der legendäre Gründer und Chef von Patagonia, Yvon Chouinard, gilt als Querdenker der Outdoor-Szene. 4-Seasons lud den 71-Jährigen anlässlich eines Vortrags bei Globetrotter Köln zum Interview – und bekam Erstaunliches zu hören. zum Artikel
02.05.2014ArtikelAktuell

Surftipp: Kris und Doug Tompkins ruhelos in Patagonien

Bei The North Face und Patagonia gehörten sie zu den wichtigsten Machern der Outdoorbranche, jetzt kümmern sich Kris und Doug Tompkins um ihre Nationalparkprojekte in Chile und Argentinien. zum Artikel
15.01.2001ArtikelAusrüstung und ProdukteHersteller

Patagonia: von der Haken- zur Trendschmiede

Yvon Chouinard hatte die Schnauze voll. Mit den gängigen Kletterhaken war der Bigwall-Spezialist nicht zufrieden – aber etwas besseres gab es eben nicht. zum Artikel