präsentiert von:

Surftipp: Freeriden abseits der Massen

Fotograf: Pally Learmond
St. Moritz und der Arlberg sind nicht gerade Geheimtipps, wenn es ums Tiefschneefahren geht. Mit einem Local an der Seite hat, sind aber auch an diesen Hotspots noch unberührte Hänge zu finden.

Gute Ortskenntnis ist oft entscheidend, um den besten Schnee zu finden. Das Völkl-Freeride-Team um Austin Ross und Stian Hagen hat sich deshalb im letzten Winter einfach eine Woche lang die Homespots ihrer Teamkollegen Lucas Swiekowski (St. Moritz) und Nadine Wallner (Arlberg) vorgenommen.

 

 
weiterführende Artikel: 
Austin Ross hoch über dem Nordmeer. | Foto: Adam Clark/Völkl
16.12.2015ArtikelSkitouren

Surftipp: Skitouren und Freeriden auf den Lofoten

Skifahren mit Meeresblick. Die Lofoten liegen tief im arktischen Meer Norwegens und waren im letzten Winter das Ziel des Völkl-Freerideteams. zum Artikel