Surftipp: Alex Honnold klettert in Angola

Foto: Screenshot aus »Alex Honnold Climbs Angola« auf youtube.com
Das Vice Magazin begleitet den Kletterer Alex Honnold auf einen Trip nach Angola, dass sich nach dem Bürgerkrieg langsam wieder erholt.

Alex Honnold ist einer der bekanntesten Kletterer unserer Zeit. Besonders seine spektakulären Freesolo-Begehungen üben eine große Anziehung aus. Mit einem Kamerateam vom Vice Magazin war Honnold jetzt in Angola. Zum Klettern – und um in einigen Dörfern Solarpanelen zu verteilen und zu montieren. Mit seiner Stiftung unterstützt Honnold das Projekt SolarAid. Das Projekt hilft kleine Dörfer mit solarbetriebenden Lampen auszustatten und so die Kerosin-Lampen mit ihren giftigen Abgasen aus den Hütten zu verbannen. Gleichzeitig sind die Lampen ein Weg zu besserer Bildung, weil die Kinder auch am Abend noch Schulaufgaben erledigen können, ohne teuren Brennstoff zu verbrauchen.

Naja und dann gibt es da noch ein Hotel, von dessen Fassade Honnold die Finger nicht lassen kann, als ihn ein lokales TV-Team fragt ...

 

 
weiterführende Artikel: 
Die Fitz-Roy-Kette in Patagonien. | Foto: Patagonia
16.03.2015Artikel

Surftipp: ultimative Gratwanderung am Fitz Roy

Anfang 2014 gelang Tommy Caldwell und Alex Honnold die Traverse der vielleicht berühmtesten Gipfelkette der Welt. Einmal über das komplette Fitz-Roy-Massiv in Patagonien. Jetzt bekommen sie dafür den Piolet d'Or. zum Artikel
20.10.2011ArtikelAktuell

Kletterer Alex Honnold: Big Walls ohne Seil

Der Amerikaner Alex Honnold klettert die schwersten Felsrouten allein und ohne Seil. Ein Web-Portrait über den derzeit besten Solo-Kletterer. zum Artikel