präsentiert von:

State of the Art: Jack Wolfskin Crosser 26

Die Aktentasche für den aktiven Outdoor-Fan. | Quelle: Globetrotter Magazin
Die Aktentasche für den aktiven Outdoor-Fan. | Quelle: Globetrotter Magazin
Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt die Redaktion Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Heute den Crosser 26 – einen sportlichen City-Daypack mit der Lizenz fürs Abenteuer.

Hauptfach Zwei mit gelochtem EVA-Schaum gepolsterte Taschen am Rücken nehmen Laptop (bis 15 Zoll) und Tablet (bis 10 Zoll) auf. Statt Laptop lässt sich im hinteren Fach auch ein Trinksystem unterbringen (siehe S. 115). Hellgrauer Futterstoff sorgt für besseren Überblick. Vorgesetzt ist noch eine kleine RV-Tasche für Brille oder Riegel.

Material Das Hauptmaterial ist ein reißfestes 280 Denier-Ripstop-Polyamid mit eingewebten Reflexionsdetails. Der Boden ist mit kräftigerem 300 Denier Ripstop-Polyester verstärkt (1 Denier Garn = 1 g pro 9000 m). Die Stoffe sind zweifach PU-beschichtet, dadurch resistenter gegen Knickbelastungen und halten einer Wassersäule von 1500 mm stand. Die Nähte sind nicht versiegelt.

Organizer & Vortasche Schnell zugänglich, mit Schlüsselclip, gepolsterter Smartphonetasche und weiteren Fächern.

Bodenfach Für Daypacks ungewöhnlich: Mit einem separaten Bodenfach lässt sich das Gepäck besser aufteilen (z. B. müffelnde Sportklamotten von frischen Sachen trennen). Der Reissverschluss ist rund geformt und lässt sich so besser mit einer Hand bedienen. Wird der ganze Laderaum gebraucht, lässt sich der Zwischenboden per Reisverschluss rauszippen.

Stockhalterung Zwei Schlaufen versteckt am Bodenfach und zwei elastische Clips oben am Packsack nehmen Trekkingstöcke auf und fallen im Alltag nicht auf.

Rückensystem Das bewährte Air-Control-System mit zentralem Lüftungskanal sitzt nah am Körper. Die Rückenplatte ist verstärkt, um das Gewicht des Laptops abzufangen.

Details Elastische Seitentaschen aus gestricktem Nylon-Mesh. Kompressionsriemen zur Volumenregulierung. PU-beschichtete Regenhülle im Bodenfach. Rücklichthalterung.

Hüftgurt Wird der Gurt aus geschlitztem EVA-Schaum und weichem Mesh-Futter nicht gebraucht, lässt er sich hinter der Rückenplatte verstauen. An der rechten Flosse befindet sich eine RV-Tasche, aus der sich eine praktische Trinkflaschenhalterung herausfalten lässt.

Das wichtigste in Kürze

Produktklasse
Sportlicher City-Daypack mit der Lizenz fürs Abenteuer.
Einsatzbereich
Der Rucksack für den Weg ins Büro und den anschließenden Feierabend in der Boulder­halle oder am Badesee – sowie für den Ausflug ins Grüne am Wochenende.
Status

Die Aktentasche für den aktiven Outdoor-Fan.

Hersteller

Jack Wolfskin, Idstein, Deutschland.

Konzept/Idee
Entwicklungsteam um Dirk Hondrich, Director Equipment bei Jack Wolfskin.
Technische Daten

Gewicht: 1170 g. Maße: 53 x 31 x 27 cm. Volumen: 26 l. Farben: wild lime/burnt olive, black/burly yellow XT. Globetrotter-Bestellnummer: 28.23.95. Preis: € 99,95.

Historie Jack Wolfskin wurde 1981 in Frankfurt am Main gegründet und ist inzwischen einer der führenden Anbieter von funktioneller Outdoorbekleidung, -schuhen und -ausrüstung in Europa. Ein erster Meilenstein der Firmengeschichte ist 1985 die Entwicklung der ersten Doppeljacke mit herauszippbarem Innenleben – der »Century«. 1997 zieht das Unternehmen nach Idstein im Taunus. Die etwa 540 Mitarbeiter arbeiten seitdem an der tollen Adresse Jack-Wolfskin-Kreisel 1 und haben das hessische Mittelgebirge als Testgebiet direkt vor der Firmentür. Weil die Produktion von Outdoorausrüstung generell nicht immer hundertprozentig umweltfreundlich ist, setzt sich das Unternehmen für Nachhaltigkeit und soziale Standards ein, sie sind u.a. Mitglied der Fair Wear Foundation sowie Bluesign Partner und haben sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 komplett aus der Fluorchemie auszu­steigen. Auf der Website ist die komplette und transparente Lieferantenkette zu finden. Als erste Marke hat Jack Wolfskin auf der ISPO 2016 den Eco Achievement Award für den ganzheitlich nachhaltigen Ansatz gewonnen.

 

Laptops und Tablets sind inzwischen völlig selbstverständlich in unserem Leben angekommen. Immer dabei, immer im Einsatz. Mit dem Crosser 26 ist Jack Wolfskin jetzt ein Daypack gelungen, der nicht nach Laptoprucksack aussieht und dir nach Feierabend auch als aktiver Begleiter noch zur Seite steht.

Patrick Sieber, Globetrotter Frankfurt

Bei der Entwicklung des WickiUp 4 wie auch des WickiUp 3 haben wir besonderes Augenmerk gelegt auf: schnelles Auf- und Abbauen, sturmstabil, bestes Raum-Gewichtsverhältnis, kleines Packmaß. Das Wort Wickiup bezeichnet übrigens eine Indianer-Behausung.

Dirk Hondrich, Director Equipment bei Jack Wolfskin

 

 

 
weiterführende Artikel: 
04.07.2014ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

Ally Tour 16.5 DR: State of the Art

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Heute der Ally Tour 16.5 DR zum Artikel
16.05.2014ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

Ecco Biom Terrain Mid Plus GTX: State of the Art

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Heute der Ecco Biom Terrain Mid Plus GTX. zum Artikel
17.03.2014ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

Adidas Terrex Scope GTX: State of the Art

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Hier die Approach-Schuh: Adidas Terrex Scope GTX zum Artikel
10.10.2013ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

Gregory Baltoro 75: State of the Art

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Hier der Trekkingrucksack: Gregory Baltoro 75 zum Artikel
27.03.2013ArtikelAusrüstung und Produkte

Fjällräven Kajka 75: State of the Art

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Heute den Fjällräven Kajka Rucksack. zum Artikel
Der Lowa Camino LL setzt Standards. | Quelle: 4-Seasons
17.10.2014ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

Lowa Camino LL: State of the Art

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Heute der Trekkingstiefel Lowa Camino LL. zum Artikel
Die Arc‘teryx Theta SV Bib setzt Maßstäbe. | Quelle: 4-Seasons
20.12.2014ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

State of the Art: Arc‘teryx Theta SV Bib

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Heute die Hardshell-Überhose Arc‘teryx Theta SV Bib zum Artikel
Der Osprey Atmos AG 50 setzt Maßstäbe. | Quelle: 4-Seasons
27.03.2015ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

State of the Art: Osprey Atmos AG 50

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Heute die den Trekkingrucksack Osprey Atmos AG 50. zum Artikel
Nicht nur lecker, sondern auch gesund: Trek'n Eat Jambalaya. | Quelle: 4-Seasons
08.06.2015ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

State of the Art: Trek‘n Eat Jambalaya

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Heute die gefriergetrocknete Expeditionsnahrung Trek‘n Eat Jambalaya. zum Artikel
Die praktische Isolationsschicht für fast sämtliche Outdoor-Aktivitäten. | Quelle: 4-Seasons
21.09.2015ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

State of the Art: Patagonia Down Sweater Hoody

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Hier die leichte Daunenjacke Down Sweater Hoody von Patagonia. zum Artikel
Bequemer und geländegängiger Kälteschutz für die Füße. | Quelle: 4-Seasons
18.12.2015ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

State of the Art: Meindl Nauders GTX

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt 4-Seasons Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Hier den Winterstiefel Meindl Nauders GTX. zum Artikel
Taxiservice Eltern: mit dieser Kraxe kein Problem. | Quelle: Globetrotter Magazin
05.04.2016ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

State of the Art: Deuter Kid Comfort 3

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt die Redaktion Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. zum Artikel
Ultraleicht-Zelt für bis zu 5 Personen. | Quelle: Globetrotter Magazin
26.07.2016ArtikelAusrüstung und ProdukteSOTA

State of the Art: Nigor WickiUp4

Gibt es das perfekte Equipment? Durchaus. In State of the Art zeigt die Redaktion Ausrüstung, die in ihrer Klasse Standards setzt. Heute das Nigor WickiUp 4 – ein Ultraleicht-Zelt für bis zu 5 Personen. zum Artikel