präsentiert von:

Skitouren-Rekord: 2.000.000 Fuß in einem Jahr

Foto: Arc’teryx
Auch wenn die Skitourensaison hierzulande bislang noch arg mager ausgefallen ist – andere haben (auf einem anderen Kontinent) in dieser Saison schon Höhenmeter gemacht. Extrem-Tourengeher Greg Hill hat 2010 den Rekord von 2.000.000 Fuß (umgerechnet über 600.000 Höhenmeter) im Auf- und Abstieg aufgestellt.

Nachdem Extrem-Skitourist Greg Hill in den Wintern 2004/05 und 2006/07 bereits zwei Mal die 1.000.000 Fuß-Marke überschritten hatte, knallten Ende 2010 die Korken doppelt. Am kalten, klaren 30. Dezember im Glacier National Park zeigte Hills Höhenmesser die 2.000.000-Fuß-Marke an. Zusammen mit Freunden und Familie wurde die erste Flasche Champagner geköpft – und am nächsten Tag im Revelstoke Mountain Resort mit 500 Leuten ausgiebig gefeiert.

Wie schafft man 609.600 Skitouren-Höhenmeter in einer Saison? Zunächst muss man dort leben, wo es fix ausreichend Schnee und eine lange Skisaison hat – in Revelstoke (Kanada) zum Beispiel. In den umliegenden Selkirk Mountains ging Hill den Winter über Schritt für Schritt seinem Rekord entgegen. Als der letzte Schnee auch in British Columbia verschwunden war, machte er in den Südamerikanischen Anden weiter: Rund 850 Höhenmeter, 365 Tage lang und in aller Regel selbst gespurt. Die volle Lawinenausrüstung war selbstverständlich auch im Gepäck. Beinahe wäre das Unterfangen in den letzten Wochen noch gescheitert: Wegen der in den USA erst spät einsetzenden Schneefälle musste Hill im dunklen Dezember täglich rund 1.250 Höhenmeter bergauf bewältigen. »In den letzten Tagen hatten wir viel anstrengende Spurarbeit zu leisten, wurden dafür aber mit perfekten Powder-Abfahrten belohnt,« erzählt Hill.

Sein Tourenrekord wurde in den USA bereits von Zeitschriften wie Globe&Mail, Outside und dem Powder Magazin gewürdigt. Hill dazu: »Meistens ist das Tourengehen im Zusammenhang mit schrecklichen Lawinenunglücken in den Medien – deshalb bin ich sehr froh, zu zeigen, dass man sogar so viele Höhenmeter sicher Tourengehen kann – mit der richtigen Ausrüstung und Ausbildung.«
 

 
weiterführende Artikel: 
05.12.2011ArtikelOutdoorsportSkitourenBeratung und ServiceKaufberatung

Skitouren-Spezial: Kaufberatung für Einsteiger

Immer mehr Skifahrer wollen mehr als Piste. Sie lockt das freie Gelände, wo sie mit spezieller Skitourenausrüstung fernab von Liften und Trubel Berge besteigen. zum Artikel