präsentiert von:

Schweiz: 4 mal neu entdeckt

Wappentier Graubündens und beliebtes Beobachtungsobjekt: der Steinbock. | Foto: Schweiz Tourismus
Im Sommer – weit weg von Pistengaudi und ­Skirummel – entfaltet die Hochgebirgswelt der Schweiz einen ganz anderen, eigentümlichen Sog: Es ist die ursprüngliche, kraftvolle Natur, die nach uns ruft. Mit unseren Erlebnissen kommt man ihr und sich selbst ganz nah.

Foto: swiss-image.ch/Christof Sonderegger In einer Welt vor unserer Zeit

Im Schweizerischen Nationalpark geht es ­superarchaisch zu, am Ende des Tages ist man ganz berührt und glücklich mit sich selbst. Hier weiterlesen >>

 

 

Foto: Nina Mattli Im Velo-Märli

In Arosa Lenzerheide will man gar nicht mehr runter vom Fahrradsattel: ­Zahlreiche Touren laden zum Alp-Fahren ein. Hier weiterlesen >>

 

 

 

Foto: Thomas Jutzler Wo die ­steinwilden Tiere wohnen

Das Safari-Feeling einer ­Steinwildbeobachtung macht ­Laune und schärft die Sinne. Hier weiterlesen >>

 

 

 

Foto: davos-images Am weltbesten Zauberberg

Davos kennen wir als Ausrichter des Weltwirtschaftsforums. ­Dabei ist die Region vor allem eins: ­Urlaubstausendsassa. Hier weiterlesen >>

 

 

GM Info

Die Schweiz in 360°-Videos: www.schweiz-globetrotter.de

 

 
weiterführende Artikel: 
19.07.2016ArtikelOutdoorsportReiseReisetipp

4 Reise-Ideen: Schweiz mal aufregend

Im Klischee ist die Schweiz immer ein bisschen nostalgisch, verträumt und gemütlich. Sie kann aber auch ganz anders sein: haarsträubend nervenkitzelnd, rasant und herausfordernd. zum Artikel
Eiger, Mönch und Jungfrau – die Wahrzeichen des Berner Oberland.
25.06.2015ArtikelReise

5 Outdoor-Tipps für die Schweiz

80 000 Kilometer – so lang ist das beschilderte Routennetz der Schweiz fürs Wandern, Radfahren, Mountainbiken und was man noch so alles auf Wegen tun kann. zum Artikel
Die Madrisa-Runde im Rätikon.
19.07.2012ArtikelOutdoorsport

Madrisa Rundwanderweg: 40 Jahre Schweiz hin und zurück!

Rundtouren im Hochgebirge haben ihren besonderen Reiz. zum Artikel