präsentiert von:

Kletterer Alex Honnold: Big Walls ohne Seil

Foto: Screenshot aus »60 Minutes - The ascent of Alex Honnold« auf cbsnews.com
Der Amerikaner Alex Honnold klettert die schwersten Felsrouten allein und ohne Seil. Ein Web-Portrait über den derzeit besten Solo-Kletterer.

Mit 19 Jahren brach Alex Honnold sein Studium an der renommierten Universität in Berkley ab, lebte fortan als Dirtbag in einem Van und reiste zu den aufregendsten Klettergebieten der USA. 2008 durchstieg die 600 Meter hohe Nordwestwand des Half Dome im Yosemite-Valley seilfrei in nur 2 Stunden und 50 Minuten. Heute 26-jährig, gehört Alex Honnold zu den besten und vor allem wagemutigsten Felskletterern der Welt.

Inspiriert von Honnolds Leistungen an den Big Walls im Valley, widmet das National Geografic Magazin die Ausgabe im Mai 2011 der Kletterszene im Yosemite. Das Cover zeigt Honnold bei einer kurzen Rast auf einem schwindelerregend schmalen Felsband in den Granitfluchten des Half Dome.

Mit seinen atemberaubenden Speed- und Solobegehungen zieht Honnold inzwischen auch die Aufmerksamt der klassischen Medien auf sich. Für das renomierte TV-Magazin 60 Minutes auf CBS begleitet ein Fernsehteam um Reporterin Lara Logan den Kletterer bei einer weiteren Solotour im Yosemite.

»60 Minutes - The ascent of Alex Honnold« auf cbsnews.com

 

Die folgenden zwei Making-Of-Videos zeigen die Vorbereitungen, um Alex Honnolds Solotour fürs Fernsehen aufzubereiten.

»60 Minutes – Filming mountain climber Alex Honnold« auf cbsnews.com

 

Am Fels nervenstark, zielstrebig und fokussiert, wirkt Honnold auf dem flachen Erdboden zuweilen etwas unkoordiniert und in einer eigenen Welt.

»Dude: The quirky world of Alex Honnold« auf cbsnews.com

 

Drei Eier zum Frühstück und Thunfisch zum Abendessen: Wie sehr Alex Honnold sein Leben dem Klettern gewidmet hat, schildert auch das Adventure Journal im Interview mit Honnold: Dirtbag Gourmet: Alex Honnold is the World’s Best Climber, World’s Worst Chef

Schon fast ein Klassiker ist das Video von The North Face mit Aufnahmen vom Soloklettern am Half Dome (sozusagen durchs Firmenwappen) ihres Team-Athleten Honnold:

Schon etwas älter, trotzdem spannend und auf Deutsch ist das Interview, das die Kollegen vom Klettern Magazin mit Honnold geführt haben.

 
weiterführende Artikel: 
Holger Heuber in Aktion am Fels.
15.11.2008ArtikelOutdoorsportMenschenNeue Horizonte

Holger Heuber – Aus eigener Kraft

Gleich in mehreren Outdoor-Disziplinen gilt er als Ausnahmetalent, dennoch kennen ihn nur Insider. Bei spektakulären Expeditionen gehört er zur Stammbesatzung, werkelt aber bescheiden im Hintergrund. zum Artikel
08.03.2011ArtikelReise

Online-Spezial: Reiseplaner Kalifornien

Kalifornien ist ein äußerst vielfältiges Outdoor-Ziel für so ziemlich jeden Geschmack: Gebirge, Wälder, Küsten und Wüsten – alles findet sich im Sunshine State. zum Artikel
11.10.2011ArtikelAktuellOutdoorsportKlettern

ZDF-Doku über die Huberbuam online

Nach der Ausstrahlung im TV ist eine ausführliche Fassung der ZDF-Dokumentation über die Huberbuam jetzt online. Die 45-Minuten-Story über das Kletter-Duo kann man auch ohne 3D-Brille genießen. zum Artikel