präsentiert von:

Jack Wolfskin TV-Spot 2013 gesichtet!

Das Ende eines 17-Stunden-Drehtags am Rand der Tafelberge geht die Sonne unter. | Foto: Jack Wolfskin
Er gilt als Aushängeschild der Branche, wird zur Primetime vor der Tagesschau ausgestrahlt und besticht durch grandiose Aufnahmen. Mit coolem Soundtrack und imposanten Drehorten von den Schweizer Alpen bis zu den norwegischen Fjorden, war in den letzten Jahren immer Gänsehaut garantiert. Pünktlich zur Saisonumstellung ist nun der Clip fürs Frühjahr 2013 im Netz!

Tiefster Winter in Deutschland! Doch irgendwie müssen Frühlingsimpressionen vor die Linse, denn mit Schnee, Regen und Matsch verkaufen sich leichte Windstopper und Softshells eher schlecht. Jack Wolfskin ist seit einigen Jahren bekannt für seine ausladenden und mit grandiosen Bildern bepackten »90-Sekünder«. Auch in diesem Jahr zeigen die Idsteiner, wie man Outdoor gekonnt in Szene setzt und wo man auch im Winter die entsprechenden Bilder einfängt.

Steiler geht's kaum. Zum Drehen ging's an die Tafelberge. | Foto: Jack Wolfskin

Was die Marketingexperten von BMW erfinden mussten – den Ort mit den 365 Jahreszeiten – fand die Filmcrew aus Idstein in Südafrika. Im stetigen Wechsel von Sonne, Regen und Nebel zeigten sich die Drakensberge als perfekter Rahmen fürs Trekken, Mountainbiken und Paddeln. Um einen authentischen Blick auf die Produkte und die Landschaft zu bekommen, machte sich das gesamte Team mit Rucksack auf zu einer mehrtägigen Outdoortour inklusive Zeltübernachtungen.

Anders als Regisseur, Kamerateam und Fotografen, sind die Darsteller vor der Linse in den Jack Wolfskin TV-Spots keine Profis, sondern Outdoor-Freizeit-Sportler. Die Protagonisten, wie zum Beispiel Olav Schmid, sitzen im »normalen« Leben am Schreibtisch, sehnen das Wochenende herbei und nutzen jede Minute der Freizeit, um zu bouldern, langlaufen oder auf Skitour zu gehen.

4-Seasons erwischte den wissenschaftlichen Mitarbeiter der TU-München in der Kletterhalle. Über einen Zufall im vergangenen Herbst kam Olav zum Team. »Konfektionsgröße 50, 23 - 38 Jahren alt, 183 - 187 cm groß, spritzig und sportlich – das passte. Von der Action und der Reise mal ganz zu schweigen und so fiel die Entscheidung nicht schwer.«, sagt der 34-Jährige. »Einzig vor der Kamera hatte ich Respekt. Mountainbiken, Wandern und Paddeln, das mache ich ja eh die ganze Zeit. Doch wenn dann die Kamera direkt auf dein Gesicht zeigt und nur deine Emotionen einfängt, da wusste ich nicht, ob mir nicht manchmal die Gesichtszüge entgleisen«. 

Bildergalerie: Jack Wolfskin TV-Spot 2013

Im aktuellen TV-Spot sieht man, dass Olav auch hier eine gute Figur macht. »Das Team war super und hat uns immer angetrieben. Natürlich standen die Aufnahmen im Vordergrund und so waren wir von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang unterwegs, was im afrikanischen Sommer auch mal 17 Stunden sein können. Dann immer noch so natürlich und gelassen zu sein, wie am Vormittag, war sicherlich eine der großen Herausforderungen.«

Kein Model – nur gefilmt bei dem, was er eh immer macht: Olav Schmid. | Foto: Jack Wolfskin
In 12 Tagen wurde der Spot in Südafrika im Januar 2013 abgedreht. »Es war atemberaubend!«, erzählt Olav. »Nach einem Aufstieg über Leitern und Stege auf über 3000 Meter Höhe, hatten wir das Gefühl, in alle Richtungen noch mehrere Kilometer laufen zu können. Die unglaubliche Weite der Tafelberge ist hier sprichwörtlich. Als uns dann noch Paviane und Wildpferde ein Stück begleiteten, wähnte ich mich schon im Paradies.«

In wenigen Tagen bekamen Olav und seine Kollegen Wanderschuhe, Mountainbikes und Kanus vorgesetzt. Der schnelle Wechsel der Sportgeräte findet sich auch im Video wieder. »Ich bin begeistert vom Ergebnis: schnelle Musik, E-Gitarre und der Schnitt verstärken unsere Erlebnisse in Südafrika. Eine tolle Möglichkeit, dem Winter 2013 mal für ein paar Tage zu entfliehen und später alles so auf Zelluloid gebannt zu sehen«, resümiert Olav.

...und hier ist unser Netzfundstück bevor es ab Ende Februar auch im Fernsehen gespielt wird.

 

 

Wie gefällt euch der Spot, diskutiert mit auf unser Facebook-Seite.

 
weiterführende Artikel: 
15.05.2007ArtikelAusrüstung und ProdukteHersteller

Im Zeichen der Tatze: die Story von Jack Wolfskin

Bergsteiger, Weltenbummler, Spielplatz-Abenteurer: Jack Wolfskin versorgt sie alle. Auf jedem Produkt im umfassenden Sortiment prangt die Tatze – ein geniales Logo, auf das sich Wildnis-Freaks wie Schulkinder einige-n können. zum Artikel
15.04.2006ArtikelBeratung und ServiceKaufberatung

Outdoorjacken: harte Schale, dampfdurchlässiger Kern

Softshells sind derzeit in aller Munde. Doch wenn es hart auf hart kommt, geht nichts über die – nomen est omen – klassische Hardshell, im Volksmund besser bekannt als Regenjacke. zum Artikel