präsentiert von:

Fotowettbewerb Panorama: die Sieger

Foto: Tobias Keil
Die Skyline einer Stadt oder eine Bergsilhouette am Horizont: Im letzten Globetrotter Magazin suchten wir die schönsten Panorama-Aufnahmen, die Weite auf einen Blick widerspiegeln.

1. Platz: Tobias Keil

Foto: Tobias Keil

Die Tempelebene von Bagan im Licht der aufgehenden Sonne. Dieser Ort birgt Zauber und Geheimnisse der alten verwitterten Tempel. Eine traumgleiche Realität fernab des modernen Zeitalters.

 

2. Platz: Barbara Seiberl-Stark

Foto: Barbara Seiberl-Stark

Die Frühjahrssonne schmeichelt der slowenischen »Kircheninsel« und taucht den Bleder See in ein sattes Licht. Einzig die schneebedeckten Gipfel der Alpen werden von Wolken verhüllt.

 

3. Platz: Timan Peters

Foto: Timan Peters

Mitten in der Nacht das Bett verlassen, damit der Fotograf den Sonnenaufgang vom Gipfel des Rysy (2503 m) festhalten kann. Belohnung: Gipfelfrühstück am höchsten Punkt der Slowakei und dieses Foto.

 
GM Info

Nächster Fotowettbewerb: »Weißer Rausch«

Schnee, Eis und Matsch – wir suchen die schönsten Bilder eures Winters. Ein­sende­schluss ist der 15.01.2017. Infos unter www.globetrotter-magazin.de/fotowettbewerb

 

 
weiterführende Artikel: 
Der Zauber der Abgeschiedenheit, in dem etwas Magisches liegt.
13.09.2016ArtikelAktuell

Fotowettbewerb Hüttenzauber: die Sieger

Am Berg, im Wald, auf weiter Ebene: Im letzten Globetrotter Magazin suchten wir Momentaufnahmen von Hütten, die Gemütlichkeit, Geborgenheit und den Zauber der Abgeschiedenheit widerspiegeln. zum Artikel