präsentiert von:

Es geht wieder los: Banff Film Tour 2017

Ab dem 16. Januar ist die Banff Mountain Film Tour mit dem neuen Programm in Deutschland unterwegs. Hier findet ihr die Infos:

Jedes Jahr im November werden im kanadischen Banff die sogenannten »Outdoor-Oscars« verliehen, ein fixer Treffpunkt für die besten Filmemacher und Fotografen der Outdoor-Welt. Ab 16. Februar sind die prämierten Filme in einem zweistündigen Festivalprogramm auf Tour durch Deutschland. In der Selektion sind acht Dokumentationen rund um die Themen Outdoor, Natur & Abenteuer.

Zwei Highlights in diesem Jahr:

  • Doing it scared – ein Kletterportrait über Paul Pritchard, der trotz oder besser mit halbseitiger Lähmung eine Felsnadel an der tasmanischen Küste erklimmt.
  • Four Moms in a Boat – in der vier Vollzeit-Mütter kurzerhand beschließen, an einem Ruderrennen über den Atlantik teilzunehmen.

 

Alle Filme, alle Spielorte und Tickets (VVK ab 12 €): www.banff-tour.de