präsentiert von:

Der Mann am Meer: Portfolio Chris Burkard

Foto: Screenshot »Adventure Journal«
Gute Surffotos erzählen Geschichten, vermitteln ein Lebensgefühl und inspirieren – wenn man die Bilder des kalifornischen Fotografen Chris Burkard ansieht, muss man eigentlich sofort den Wetsuit rauskramen, das Board wachsen und dann nichts wie los Richtung Meer.

Ein typisches Burkard-Foto erkennt man an drei wesentlichen Elementen: Surfer, Wellen und tolles Licht. Das zeigt sich besonders eindrucksvoll im Chris-Burkard-Portfolio, welches die Kollegen vom amerikanischen »Adventure Journal« gerade veröffentlicht haben.

Mit einer anderen Aufnahme wurde Burkard 2010 schlagartig berühmt: Es zeigt einen Surfer in einer leuchtend grünen Welle vor einer mächtigen Klippe. Unzählige Magazine haben es abgedruckt, nachdem der Kalifornier sich mit dem Foto beim Red Bull Illume Award gegen 26.000 Einsendungen von 6.000 anderen Fotografen durchgesetzt hatte.

Auf der Website des deutschen Surf & Travel Magazin »Blue« findet sich ein kurzes Interview mit Burkard. Einen kleinen Einblick in die Arbeit des 25-Jährigen gibt ein Video-Portrait auf Vimeo.

 
weiterführende Artikel: 
13.04.2011ArtikelAktuell

Indonesien: perfekte Welle im Dschungel

Die perfekte Welle ist ein viel strapaziertes Klischee, aber die Suche danach treibt Surfer jedes Jahr rund um den Erdball. zum Artikel
08.03.2011ArtikelReise

Online-Spezial: Reiseplaner Kalifornien

Kalifornien ist ein äußerst vielfältiges Outdoor-Ziel für so ziemlich jeden Geschmack: Gebirge, Wälder, Küsten und Wüsten – alles findet sich im Sunshine State. zum Artikel
03.05.2011ArtikelAktuell

Surfing Belharra: die größte Welle des Jahres

Für das Big Wave Surfen stand bislang ein Name: Jaws in Hawaii. Jahrelang galt, dass am North Shore von Maui die größten Wellen brechen. Europäische Surfspots konnten da nicht mithalten. zum Artikel
15.02.2010ArtikelMenschenNeue Horizonte

Yvon Chouinard: »Abenteuer geschehen, wenn die Dinge schief laufen«

Der legendäre Gründer und Chef von Patagonia, Yvon Chouinard, gilt als Querdenker der Outdoor-Szene. 4-Seasons lud den 71-Jährigen anlässlich eines Vortrags bei Globetrotter Köln zum Interview – und bekam Erstaunliches zu hören. zum Artikel