präsentiert von:

Den Sternen ganz nah in Heiligenblut am Großglockner

Foto: HT-NPR/K. Dapra
Der Winter in Heiligenblut ist ein ganz besonderer, denn im 1300 Meter hoch gelegenem Ort, wird der Blick ins Universum zelebriert und die Stille lässt das Dorf noch romantischer wirken.

Eine Nacht der Sterne soll es sein. In Heiligenblut, 1300 Meter  hoch gelegen an der Südseite des Großglockners, hast du in jeder klaren Nacht einen traumhaften Sternenhimmel. Aber es geht noch viel besser, haben sie im Dorf versprochen. Nun gleiten wir mit der Gondel der Schareckbahn von Heiligenblut rauf zur ­Bergstation. Unzählige Sterne funkeln am Himmel. Oben gibt es Ferngläser, und ein Experte führt in die Geheimnisse des Weltraums ein. Zurück im Tal wartet eine  Überraschung: Im Ort sind die Lichter ­gedimmt. Kerzenschein und Lichtinstalla­tionen schaf­fen­ eine entrückte Atmosphäre­, die durch sphärische Klänge noch verstärkt wird. 

In Heiligenblut zeigt sich der Winter nicht nur in der Nacht von einer anderen Seite. »SkiPlus« ist ein neues Angebot und verspricht 70 Prozent Skifahren, 30 Prozent Bergromantik, Natur­-
er­leben und Outdoor, so beschreiben es die ­Verantwortlichen. Dazu gehört auch eine Zeit­reise in die Vergangenheit. Mit dem Pferdeschlitten fahren wir mit einem Nationalpark­ranger zum abgelegenen Bergdorf Apriach. Die winterliche Stille lässt das Dorf noch uriger, noch romantischer wirken. Wir stapfen durch den Schnee, das Ziel: die Apriacher Almen. Als wir dort in der Wirtsstube sitzen, glauben wir für einen Moment, wirklich 100 Jahre zurück durch den Schnee gewandert zu sein. 

 

4-Seasons Kontakt

Hohe Tauern – die Nationalpark-Region in Kärnten, Hof 4, A-9844 Heiligenblut am Großglockner, Tel. +43/48 24/27 00, ski-plus.at.

 
weiterführende Artikel: 
05.11.2013ArtikelReise

Winterurlaub mit der Familie in Kärnten

In Kärnten ist der Familienurlaub besonders abwechslungsreich. Da begegnen einem an einem Tag Skilegenden und Schlittenhunde und am nächsten folgen die Hohen Tauern, Iglu bauen und eine nächtliche Fackelwanderung. zum Artikel
05.11.2013ArtikelReise

Auf Langlaufski durch die Dolomiten

Der kleine, ferne Grenzverkehr findet zwischen Osttirol und Südtirol, also zwischen Österreich und Italien statt. Das spannende dabei, es ist eine echte Skilanglauf-Reise. zum Artikel
05.11.2013Artikel

Freeriden im Alpbachtal

Auch das Alpbachtal hat eine Route 66. Da denkst du an Freiheit und Abenteuer. Das gibt es auch im Schnee und zwar im schönsten Dorf Tirols, dem Alpbachtal. zum Artikel
06.11.2013ArtikelReise

Winter in der Pyhrn-Priel-Region

»Wo die Kaiserin wanderte« – Wir gehen auf Spurensuche nach der legendären Kaiserin Sisi in der Pyhrn-Priel-Region dem stressfreien Skifahreridyll Oberösterreichs. zum Artikel
06.11.2013ArtikelReise

Familien-Skilaufen auf der Ehrwalder Alm

Rails, Boxes, einen Double King Rail und einen Down Tube, da ist ein Dolmetscher beim Famillienausflug auf die Ehrwalder Alm in der Tiroler Zugspitzarena schon hilfreich. zum Artikel
06.11.2013ArtikelReise

Freeridetour im Bregenzerwald zwischen Warth und Lech

Die Route auf den Spuren des Pfarrers Müller ist ein Freerideklassiker und Geschichtsunterricht in einem. zum Artikel
06.11.2013ArtikelReise

Skitourenklassiker in der Silvretta zum Piz Buin

Der Piz Buin erhebt sich über der Bielerhöhe und bildet den höchsten berg Vorarlbergs. Die Besteigung mit Skien ist ein Klassiker. Aber auch nicht zu unterschätzen: »In der Silvretta ganz oben«. zum Artikel