präsentiert von:

Berufswunsch Globetrotter

Foto: Globetrotter
Globetrotter bietet das komplette Sortiment im Outdoor-Markt. Auch die Ausbildungsmöglichkeiten in der Zentrale und in den Filialen gehen über den Beruf des Einzelhandeskaufmanns hinaus.

Ob die Lehrstelle als »Gestalterin für visuelles Marketing« bei Globetrotter Köln die richtige Wahl war, wusste Katrin Johannes erst nicht. Mittlerweile im zweiten Lehrjahr, ist sie sich sicher: »Eine spannendere und professionellere Ausbildung gibt es nicht!« 67 Lehrstellen bieten Filialen und Zentrale in verschiedensten Berufen von Einzelhandelskaufmann über Dialogmarketing bis zum Koch. In der XXL-Filiale Köln arbeiten derzeit acht Azubis. »Mitschüler aus anderen Unternehmen beneiden uns um die praxisnahe Ausbildung«, sagt Niklas Hellwig,  Einzelhandelskaufmann im dritten Jahr. Die Azubis durchlaufen alle Abteilungen, besuchen Messen und Händlerschulungen. Und sie gehen auch mal auf Tour nach Schweden. »Nur wer bei Starkwind Kocher anzünden und Zelte aufstellen kann, kann Kunden wertvolle Tipps geben«, sagt Filialleiter Klaus-Dieter Weichbrodt. Neue Lehrstellen werden übrigens ausgeschrieben unter www.globetrotter.de, ➝ wir, ➝ jobs.

 
weiterführende Artikel: 
02.02.2011ArtikelAktuell

Berufsziel: Globetrotter

»Unser Auswahlverfahren ist nichts für Warmduscher.« Das ist die klare Ansage eines Globetrotter-Spots, der zurzeit in vielen Kinos läuft. zum Artikel