Gästebuch

Seiten

Gabi S

Ich hatte vor etwa einem Jahr schonmal nachgefragt, ob ihr die Filme wahlweise nicht in schlechterer Auflösung anbieten könnt. Bisher habe ich noch nichts gefunden. Ich weiß nicht, woran es liegt (vielleicht an der dünnen Internetverbindung- wohne auf dem Land), aber die Filme bleiben etwa alle 3-4 sec. für ca. 2 sec. in Bild und Ton stehen, was einen wahnsinnig macht. Ich jedenfalls kann eure Foilme leider nicht sehen!

Grüße G. Schlotmann

Hallo Gabi,

Dein Gästebucheintrag ist nun bei 4-Seasons.de - dem Online Portal des Globetrotter Kundenmagazins gelandet. Wir leiten ihn aber gerne weiter an die Kollegen von 4-Seasons.tv.

Liebe Grüße,
Sebastian

Dirk Vogel

Liebe Globetrotter,

zu Eurem 4-seasons Konzept möchte ich Euch gratulieren! Gerne lese ich das Heft und empfinde das damit verbundene Marketing meist als wenig störend und unaufdringlich.

Erlaubt mir nur einen Kritikpunkt: Ich kann mir schon vorstellen, dass die sympathische Thailandreisende, der Traum jedes Verkäufers ist. Und auch der Spaziergänger der ohne Goretexanzug und GPS nicht vor die Haustür geht ist sicher ein Geldbringer. Hier etwas dünner aufzutragen wäre mir sympatischer.

Für mich persönlich haben Alpinismus aber auch Fernreisen immer noch etwas mit der Beschränkung auf ein Minimum zu tun "Go lite and fast".

Trotzdem freue ich mich auf Euer nächstes Heft
Schöne Grüße
Dirk Vogel

PS: Die Boulderschuhe in denen man auch bequem durch die Stadt spazieren kann würde ich echt gerne mal sehen. Da ist mit der Thailandreisenden vor lauter praktischer Veranlagung wohl etwas die Fantasie durchgegangen.

inka

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht vom Verhalten Globetrotters. Da gewinne ich beim Fotowettbewerb diese tolle Reise nach Chile in die Atacama-Wüste, der Reiseveranstalter geht von 2 Personen aus, mein Partner und ich organisieren, setzen Termine um, ändern Arbeitsverträge, reichen unbezahlen Urlaub ein, bringen die Kinder in der Zeit woanders unter, und jetzt, knapp 3 Wochen vor der Reise, wird mir eröffnet, dass das alles ein Missverständnis war und mein Partner 2000 Euro zahlen soll, die er nicht hat.
Globetrotter bürdet dieses ganze Missverständnis dem (kleinen) Reiseveranstalter auf, zahlt nicht einen Pfennig und ich bekomme nicht mal einen Ansprechpartner bei Euch (außer der Frau beim outgesorcten Marketing, die sich übrigens sehr bemüht hat), sondern es heißt, ich würde zurückgerufen, was natürlich nicht passiert.
Ihr macht Euch das wirklich sehr leicht. Ich sitze hier mit geplatzten Träumen, die Reise meines Lebens geht den Bach runter, und der Konzern Globetrotter tut auf taub.
Sehr schade. Wie ich jetzt noch auf der Reise dem Videomenschen glücklich in die Kamera lächeln soll, ist mir schleierhaft.
/inka
http://blickgewinkelt.blogspot.de/

Liebe Inka,

Wir bedauern, dass es zu solchen Unstimmigkeiten gekommen ist und haben heute Vormittag nochmal bei Globetrotter und Moving Adventures (Kundenkartenevents) nachgefragt. Wir können in diesem Zusammenhang nur nochmal auf die Ausschreibung des Gewinnspiels verweisen, die wir extra nochmal hochgeladen haben. Aus der Ausschreibung geht aus unser Sicht klar hervor, dass es sich um den Gewinn für eine Person handelt. Alle Absprachen, die mit dem Veranstalter direkt gemacht wurden, können wir nicht nachverfolgen. Das hatte dir Marie am Telefon ja bereits erläutert. Von Globetrotter/4-Seasons wurde immer nur die Teilnahme einer Person kommuniziert.

Liebe Grüße und vielleicht treibt ja die grandiose Landschaft in der Atacama wieder ein Lächeln auf dein Gesicht!

Ausschreibung:
http://4-seasons.de/sites/default/files/bilder/bildschirmfoto_2012-03-15...

Jens Beuttenmüller

Mir geht es genau wie Thomas! Die stundenlange Suche für ein Motiv und die Arbeit für die Katz. Ich denke, wenn ein Termin gedruckt wurde sollte er auch verbindlich sein. Ich habe mich darauf verlassen! Schade!

Hallo Jens,

Fotos machen ist doch nie für die Katz! Wir mussten den Termin drucktechnisch vorverlegen. Das tut uns natürlich leid, ließ sich aber nicht ändern.

Liebe Grüße aus der Redaktion,
Sebastian

Lange, Thomas

Schade! Ich wollte einige super Inian Summer Fotos einsenden und hatte mich auf den Einsendetermin 30.9., so wie in 4 Seasons angegeben, verlassen.Nun muß ich feststellen, dass das Zusammenstellen der Fotos für die Katz war, weil Ihr den Termin einfach 2 Wochen vorverlegt habt. Schade um die Zeit und ärgerlich.

Thomas Lange

Reane Rahmer

Ich war zutiefst berührt von der Sendung über das wilde Deutschland. Die Ursprünglichkeit so die Natur erleben zu können ist einzigartig und wundervoll.Und die Cleo hätt ich auch gern. Mache sowas en miniatoure und diee Sendung hat mir einen Kick gegeben größeres zu unternehmen. DANKE

Burkhard

Super Homepage, Bilder und ne´gute info Quelle. Viele Grüsse aus Haltern am See - Sythen - Karnickelhausen.

Ort www.karnickelhausen.de

inka

Hallo,

Euer Magazin hat mir, wie üblich, total gut gefallen - am Allerschönsten: Es steht so viel drin, dass man nicht in einer halben Stunde durch ist sondern länger daran lesen kann. .-)
Ein bisschen verwundert war ich - und jetzt oute ich mich und hoffe, dass ich damit niemandem auf den Schlips trete oder nerve - dass bei meinen supermegakrassgeilen Preis beim Fotowettbewerb in die Atacama-Wüste stand, ich hätte den Preis bereits eingelöst.
Das habe ich nicht, denn die Reise findet erst im November statt.

Da ich bereits in einigen Foren Nachfragen von anderen Leuten vorfand, weil das ja so lange nicht veröffentlicht wurde (und weil es doch so eine tolle Reise ist), möchte ich hier also informieren, dass es da kleinere Schwierigkeiten gab, weshalb die Reise nicht im März stattfand (zu meinem Glück), und dass Globetrotter sich megaprächtig um mich gekümmert hat und nun die Reise im November stattfindet.
Wer (Achtung, Eigenwerbung ;) die Reise übrigens verfolgen möchte, im Vorhinein und währenddessen (ich hänge noch 7 weitere Wochen Patagonien und Feuerland und evtl. Antarktis dran) kann in meinen Blog schauen:

http://blickgewinkelt.blogspot.de/

Über Leser und Kritiken und Anregungen und Reisetipps würde ich mich sehrsehr freuen.

UND, als letztes, möchte ich sagen, dass ich es schade finde, dass die anderen Fotos in der engeren Auswahl nicht gezeigt wurden. Einige kann man aber auf der Facebook-Seite des Reiseveranstalters sehen. Und hier mach ich lieber keine Werbung, sonst wird das noch gelöscht. ;)

Beste Grüße und ich schmeiß mal ein Dankeschön hinterher, weil ich das so megaklasse finde und jetzt schon aufgeregt bin,
Inka

Andrea K.

Liebes 4-Seasons-Team,

das neugestaltete Magazin gefällt mir ausgesprochen gut.
Sass heute bei Windstille und Sonnenschein bei mir zuhause an der Nordsee auf der Terrasse und habe euer Heft virtuell "verschlungen".
Danke dafür an euch!
Mit Freude habe ich den Bericht über die Traumtour gelesen!

Macht weiter so!!!

heike kieling

hallo andreas
schätze deine arbeit sehr
würde mich freuen mal von dir zu hören

lg heike kieling

Mandy

Hallo 4Seasons-Community!

Wirklich tolle Seite, bin froh sie gefunden zu haben ;-)
Habe eben gesehen dass man als Besitzer einer Kundenkarte das Magazin frei Haus erhält. Kann sich jeder die Karte beantragen?
Ich kauf viel und oft bei euch ein und ein Katalog wäre schon super!

Hallo Mandy, natürlich kann jeder eine GlobetrotterCard beantragen. Alle Infos dazu sind unter folgendem Link zu finden: http://www.globetrotter.de/de/service/kundenkarte/index.php

Viele Grüße,
Judith aus der 4-Seasons-Redaktion

Sascha T.

Die ipad App ist klasse geworden. Dankeeee!!!

Sabine Lenz

An Stephan Meurisch

Lieber Stephan,

von Herzen alles Liebe und Gute auf Deinen Weg nach Tibet!!!!

Knuddel, knuddel von
Sabine Lenz aus Schulzendorf,
die hinterm Schreibtisch hängt und an Dich denkt

anja e.

wir waren am mittwoch im neuen laden und waren von der aufmachung wirklich begeistert! alles sehr übersichtlich! aber: beim schuhe anprobieren bekam ich von dem angestellten 2 kartons in die hand gedrückt mit dem kommentar: "ich verabschiede mich dann mal, ich hab feierabend". sorry aber das geht nicht! schuhe habe ich dort gelassen.
und beim bezahlen des "restes" in höhe von über 250.- euro hätte doch wenigstens das parkhaus im preis inbegriffen sein sollen.
wie gesagt, ansonsten echt gut!
grüße, anja!

Ursula Scholl

Beim 12 Stündigem San - Dienst hatte ich viel Zeit, mir das Haus mit meinem Kollegen Rolf von oben bis unten am Samstag den 03.03.12 anzuschauen. Ihr seit ein super tolles Team,macht weiter so ;-) ... Viele Grüße
Ulla

malka

Toll Idee mit der Foto-Rally am 03.03. in Frankfurt. Besonders die Kinder hatten ihren Spaß.

Viel Erfolg weiterhin

I.Hepp

Lieber Andreas Kieling,
ich sehe Ihre Sendungen sehr gerne, doch bitte muten Sie C i t a nicht zu viel zu, denn sie ist immer dabei, bei Schnee und Kälte
und ist doch schon 10 Jahre alt.
Unser Hund legt sich lang hin, wenn er nicht mehr weiter will.

Weiterhin viel Erfolg Gruß Irmgard Hepp

Helmut

Hallo 4-Seasons-Team,
da habt Ihr eine tolle Seite auf die Beine gestellt.

Inka

Hallo,

ein riesiges Lob für dieses Magazin, ich lese es immer unheimlich gerne und bin hier auch online unterwegs, um die neuesten Artikel abzugreifen. Eine wirklich immer gern gelesene Lektüre mit vielen tollen Bildern, die mich schon sehr häufig inspiriert haben!

Noch eine Anmerkung, die eigentlich eher an (bestimmte) Leser geht als an die Macher: Leute, ich glaube nicht, das beim "Runterbewerten" von Fotos beim Fotowettbewerb (also bei Fotos, die 5 Sterne haben, mal eben nur einen vergeben, so dass in der Gesamtsumme weniger rauskommt) für Euch irgendwas Sinnvolles rausspringt, oder glaubt Ihr tatsächlich, dass die Jury nach Euren Bewertungen geht? Ich finde das schade (und auch ziemlich blöde, wenn man es soooo offensichtlich macht). Ich selbst habe mich einfach unheimlich gefreut, von völlig Fremden ein paar gute Bewertungen zu erhalten, weil mir das zeigt, dass mein Foto gemocht wird. Runterwerten verfälscht Meinungen und ist asslig, Du gehörst echt gesperrt. :(

Hallo Inka,

erst einmal vielen Dank für das schöne Lob – darüber freuen wir uns in der Redaktion natürlich sehr! Zum Fotowettbewerb: Bewertungen sind natürlich immer eine sehr subjektive Sache, aber wir wollen allein aus Fairness-Gründen natürlich, dass die Bewertungen ehrlich ausfallen und nicht aus Taktik, um ein Bild zu pushen oder herabzustufen. Aber keine Sorge: Auch wenn es viel Arbeit ist – wir schauen jedes Bild an und die Bewertungen spielen bei der Entscheidung überhaupt keine Rolle. In diesem Sinne weiterhin viel Spaß auf der Seite und bei unseren Fotowettbewerben!

Philip aus der Redaktion

Orangetrotter

Hallo,
wirklich beeindruckend was hier auf die Beine gestellt wird.
Wir hoffen darauf irgendwann mit unseren Weltreise-Erlebnissen im Orangetrotter auch hier präsent zu sein.
Wen können wir dazu in Süddeutschland kontaktieren?
Vielen Dank
Die Orangetrotter
Helga & Jürgen

Hallo Helge & Jürgen,

Fürs erste seid ihr hier schon mal richtig – am besten schickt ihr uns einfach mal eine Mail über das Kontaktformular, dann können wir entweder selbst helfen oder euer Anliegen an die richtige Stelle weiterleiten...

Viele Grüße aus der Redaktion
Philip

Seiten