Stiller Norden

Nach 12 Jahren Schule endlich mal raus in die Welt.
Also schnappe ich mir das Rad und fahre los, immer Richtung Norden. Nach über 5000km und 300 Stunden auf dem Sattel, blicke ich zurück auf Traumziele wie das Nordkap und die Lofoten, die einsamen Weiten des skandinavischen Nordens und eine Hand voll beeindruckender Wegbegleiter. Dabei ist ein Auge schon wieder auf kommende Abenteuer gerichtet, raus in die Welt.

Finnmark, Norwegen

Anton Anhalt

Average: 5 (4 Bewertungen)