Fotowettbewerb Teilnahmebedingungen

Es gelten die unter AGB aufgeführten Nutzungsbedingungen, es sei denn nachfolgend wird etwas anderes geregelt.

Die Teilnahme am Globetrotter-Magazin-Fotowettbewerb ist für alle registrierten User, im folgenden Teilnehmer genannt, möglich.

Jedes Bild muss via Online-Formular in digitalem Format eingereicht werden. Einsendungen via Briefpost und E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Der User soll die Bilder mittels Online-Formular direkt auf die Globetrotter-Magazin-Webseite laden. Er soll in den dafür vorgesehenen Feldern auch einen Bildtitel und eine Kurzbeschreibung angeben. Die maximale Dateigröße der Bilder im Format JPG beträgt 5 MB pro Bild. Jedem User stehen 30 MB Speicherplatz zur Verfügung. Es kann einige Minuten dauern, bis die Beiträge auf der Webseite angezeigt werden. 

Der Teilnehmer räumt dem Anbieter das Recht ein, die Inhalte im Rahmen des Fotowettbewerbs - von dessen Bewerbung bis zum Ausgang des Wettbewerbs - unentgeltlich, zeitlich und räumlich auf den Fotowettbewerb beschränkt zu präsentieren. Die Inhalte dürfen öffentlich in Print- und Onlinemedien von Globetrotter Magazin zugänglich gemacht werden sowie in Print- und Onlinemedien vom Anbieter sowie auf den Partnerseiten von globetrotter-magazin.de abgebildet werden. Änderungen am Inhalt werden von Seiten des Anbieters nur insoweit vorgenommen, als sie die ursprüngliche Bildaussage nicht entstellen.

Mitarbeiter vom Anbieter und deren Angehörige sowie Mitglieder der am Gewinnspiel beteiligten Kooperationspartner sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Gewinner werden durch eine vom Anbieter eingesetzte Jury ermittelt.

(Gültig seit 16. Februar 2011, angepasst auf Globetrotter Magazin September 2016)